Geschäfte und Events

Aufgrund der Dynamik und Vielfalt seiner Wirtschaft gibt es für Geschäftsreisende viele Gelegenheiten, nach São Paulo zu kommen: Hier finden Kongresse, Tagungen, Seminare sowie Verkaufs-, Industrieoder Tourismusmessen statt. Obwohl diese sich hauptsächlich auf die Stadt São Paulo konzentrieren, sind weitere wichtige Messe- und Tagungsstädte Campinas, Ribeirão Preto oder São José do Rio Preto.

Nach Informationen der International Congress and Convention Association gehört São Paulo zu den 25 wichtigsten Messe- und Kongressstädten weltweit; es war 2011 die Stadt mit den drittmeisten internationalen Veranstaltungen auf dem amerikanischen Kontinent. Jährlich finden in São Paulo rund 90.000 Events statt, d.h. im Schnitt beginnt alle sechs Minuten eines.

2012 reisten 12 Millionen Besucher nach São Paulo, davon 2 Millionen aus dem Ausland. Sie schaffen 1,7 Millionen Arbeitsplätze und generieren einen Umsatz von 25 Milliarden Reais. Für ausländische Touristen ist São Paulo das wichtigste Zugangstor nach Brasilien: 50% der Flüge aus dem Ausland landen hier.

Mehr Infos:
Abteilung für Tourismus (Link in Portugiesisch)