Luftfahrtindustrie

Die brasilianische Luftfahrtindustrie wird eindeutig vom Bundesstaat São Paulo dominiert, denn hier hat der Flugzeughersteller Embraer seinen Sitz. EMBRAER wurde 1969 gegründet und ist eines der größten Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt. Vom Entwurf über die Entwicklung und Herstellung bis hin zu Verkauf und Kundendienst hat das Unternehmen alle Phasen des Produktionsprozesses im Griff. EMBRAER hat Niederlassungen in 95 Ländern auf fünf Kontinenten und baut sowohl Verkehrsflugzeuge und Privatjets wie auch militärisches Fluggerät. Das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller von Verkehrsflugzeugen mit bis zu 120 Sitzplätzen. 96% der brasilianischen Produktion im Bereich Luftund Raumfahrt stammen aus São Paulo. 8% aller Exporte aus dem Bundesstaat São Paulo stammen aus diesem Bereich; 32% davon gehen an ihren Hauptabnehmer, die Europäische Union.

Mehr Infos: 
Embraer (link in Portugiesisch)