Flughäfen

Im Bundesstaat São Paulo liegen die zwei größten Flughäfen Brasiliens: Congonhas auf dem Stadtgebiet von São Paulo und der internationale Flughafen in Guarulhos vor den Toren der Stadt. 2012 haben beide Flughäfen zusammen rund 50 Mio. Passagiere abgefertigt.

Der internationale Flughafen von Guarulhos, einer der größten in ganz Lateinamerika, und der internationale Flughafen von Viracopos, 95 km von São Paulo entfernt in der Millionenstadt Campinas gelegen, sind ebenfalls große Frachtflughäfen: 2011 wurden über sie 52% der Luftfracht Brasiliens abgewickelt.

Darüber hinaus gibt es in den wichtigsten Städten im Landesinneren insgesamt weitere 31 Regionalflughäfen.